Gemeinsam für das
Pfingstbergensemble

Der Förderverein Pfingstberg in Potsdam e.V. setzt sich für den Erhalt des historischen Pfingstbergensembles ein. Nach dem Prinzip “Erhalt durch Nutzung” betreibt er die Denkmale auf dem Pfingstberg. Für deren Rekonstruktion und Bewahrung werden jährlich mehrere Tausend Euro an Spenden benötigt, die vom Förderverein Pfingstberg eingeworben werden.

Die Mitglieder des Vereins bringen sich auch aktiv in die Arbeit zum Erhalt der Anlagen ein, zum Beispiel bei der Pflege der Parkanlage. Darüber hinaus veranstaltet der Förderverein unter dem Titel „Kultur in der Natur“ in den Sommermonaten verschiedene Kulturveranstaltungen.

 

Mitgliedschaft

Dabei sein und mitmachen

Sie suchen nach einer besonderen ehrenamtlichen Tätigkeit in Potsdam? Im Förderverein Pfingstberg sind Sie als aktives Mitglied für einen der schönsten Orte der Landeshauptstadt im Einsatz: Für das historische Ensemble aus Belvedere, Pomonatempel und Lenné-Garten. Aber auf als Fördermitglied oder mit einer institutionellen Mitgliedschaft unterstützen Sie die Arbeit des Vereins.

Mehr erfahren

Helfen Sie mit

Ihre Spende für den Erhalt des Pfingstbergs

Für den Erhalt des historischen Ensembles auf dem Pfingstberg sind immer wieder notwendige Sanierungsarbeiten an der Bausubstanz und an der Gartenanlage notwendig. Helfen auch Sie uns mit Ihrer Spende, das Pfingstberg-Ensemble in seiner ganzen Schönheit und historischen Bedeutung zu erhalten und für Besucher erlebbar zu machen!

 

Mehr erfahren

Spannend

Die Geschichte des Förderverein Pfingstberg e.V.

Es ist das Jahr 1987, als sich eine Gruppe junge Potsdamer zusammenschließt, um das historische Ensemble aus Belvedere, Pomonatempel und Gartenanlage auf dem Pfingstberg vor dem Verfall zu retten.

Mehr erfahren

Förderer

Mäzene und Sponsoren

Der Wiederaufbau des Belvedere wäre ohne großzügige Spenden nicht denkbar. Neben den Großspendern haben sehr viele Privatpersonen und Unternehmen die Sanierungen mit finanziellen oder materiellen Spenden unterstützt, unter anderem Dr. Werner Otto und die Hermann Reemtsma Stiftung.

Mehr erfahren

Nichts gedeiht ohne Pflege

Peter Joseph Lenné

Helfen Sie uns, die einmaligen historischen Anlagen auf dem Pfingstberg zu erhalten! Mit Ihrer Spende führen wir die notwendigen Instandsetzungsmaßnahmen an der Bausubstanz und an der Gartenanlage durch.