23. Mai
05 bis 06.30 Uhr

Tipp für Hobbyfotografen: Führung zum Sonnenaufgang im Belvedere

Der Blick von den Schlosstürmen des Belvedere Pfingstberg reicht über ganz Potsdam, die Havelseen und bis nach Berlin hinein. Direkt über den Seen geht morgens im Osten die Sonne auf – aus über 100 Metern über dem Meeresspiegel ein ganz besonderes Ereignis, das die Herzen von Naturliebhabern und Hobbyfotografen garantiert höherschlagen lässt. Ein Mitglied des Fördervereins Pfingstberg führt in lockerer Runde in die wechselvolle Geschichte des Denkmals ein. Teilnehmer sind eingeladen, sich selbst ein kleines Frühstück mitzubringen, das im Anschluss an die Führung im Innenhof des Schlosses oder in der Gartenanlage verzehrt werden kann.
Belvedere Pfingstberg, Eintritt: 10 €/ erm. 8 €, max. 25 Teilnehmer, Anmeldung unter Tel. (0331) 200 579 30 oder info@pfingstberg.de notwendig