15. Juni
19 Uhr

Phil Siemers & Band live auf der Wasserbühne

Eine Kooperation mit den Havelländischen Musikfestspielen!

Besonders lange dauert es nicht, bis man merkt, worum es bei Phil Siemers geht. Vielleicht ein, zwei Minuten von „Wie wär’s“, und man ist drin im Kosmos des 26-jährigen. Der Besen streichelt das Becken, das Klavier setzt ein-, aber nie aufdringlich eine kleine Melodie, die nach einer Weile schöne Sprünge macht. Dazu singt der Hamburger: „Alles wird klar, wenn Du aufhörst zu fragen.“ Der Song ist ein Mutmacher, grundiert im Jazz, aber auch nicht weit weg vom Pop – zumindest in dem Sinne, dass man ihn gerne zum Frühstückskaffee aus dem Radio schallen hören würde.

Neben zahlreichen eigenen Konzerten auf verschiedensten Bühnen und zwei Gastauftritten bei Anna Depenbusch im Hamburger Mojo Club im vergangenen Jahr gelang es Phil in Kooperation mit SofaConcerts Anfang diesen Jahres eine erfolgreiche Internet-Kampagne mit seinem Song „Wenn Du Bei Mir Bist“ durchzuführen. Es folgten Radio- und TV-Auftritte.

Am 15. Juni ist Phil Siemers zu Gast im Belvedere Pfingstberg und gibt dort ein exklusives Konzert auf der Wasserbühne im Innenhof des Schlosses.

Wasserbühne Belvedere Pfingstberg, VVK 26 € / AK 30 €, Infos zu Karten & Ermäßigungen: https://havellaendische-musikfestspiele.reservix.de/p/reservix/event/136529