29. Mai
15 Uhr

Kultur in der Natur: Saitenensemble Steglitz

Das Zupforchester Saitenensemble Steglitz spielt auf Mandolinen, Mandolen und Gitarren und gehört zu den vier aktiven Orchestern dieser Art in Berlin und wird seit 2018 von Michael Kubik geleitet. Es pflegt ein umfangreiches und buntes Repertoire, das von Klassik über Folklore und Evergreens bis zur Moderne reicht. Am 29.05. erklingen auf dem Pfingstberg Stücke aus dem aktuellen Programm „Musikalische Weltreise in 70 Minuten“. Diese führen u.a. nach Frankreich, Arabien und in die USA.

Gartenanlage Belvedere, Eintritt frei, Spenden erwünscht