03. Juli
11 bis 13 Uhr

Konzert Jugendblasorchester der Musik- und Kunstschule Havelland in Begleitung des Prager Blasorchesters

Ende Mai reisten 40 Jugendliche des Jugendblasorchesters der Musik- und Kunstschule Havelland mit ihren Instrumenten nach Prag. Begründet wurde diese Konzertreise durch eine neue Partnerschaft mit der Prager Musikschule. Es standen Konzerte auf dem Programm, bei denen das Jugendblasorchester Havelland und das Prager Blasorchester gemeinsam musizierten, unter anderem im großen Festsaal der Prager Universität der Künste. Neben den musikalischen Höhepunkten waren Workshops zum interkulturellen Dialog, zum gegenseitigen Kennenlernen und zur Kontaktaufnahme für zukünftige Unternehmungen organisiert.

Der Gegenbesuch ist für die Zeit vom 30. Juni bis 4. Juli geplant. Dann ist die Musik- und Kunstschule Havelland Gastgeber für die jungen Prager Musiker. Auch hier stehen neben gemeinsamen Auftritten auch gemeinsame Proben, Kennenlernen und historische Workshops auf dem Programm. Zum Abschluss des Austausches spielt das Jugendblasorchester gemeinsam mit dem Prager Blasorchesters ein zweistündiges Konzert in der Gartenanlage auf dem Pfingstberg.

Gartenanlage Belvedere, Eintritt frei, Spenden erwünscht