01. Mai
15 Uhr

Die Tiere

Schräg, funkig, jazzig, balkanesisch und vor allem laut und lustig – Die Tiere stecken jedes Publikum mit Energie, guter Laune und Tanzfreude an. Stilistisch kennt die Band wenige Einschränkungen: Das Repertoire reicht von Osteuropa über Nord- und Südamerika und zurück. Klezmer, Filmmusik, Pop, Swing, hin zu altfranzösischen Melodien und Russendisko, fast alles ist dabei.

Gartenanlage Belvedere, Eintritt frei, Spenden erwünscht!