23. Juni
18 Uhr

ABGESAGT! Benefizkonzert: Das Kinderorchester „Die Saitentänzer“ der städtischen Musikschule „J.S. Bach“

ABGESAGT!

Mit Bedauern müssen die Saitentänzer das Konzert auf dem Pfingstberg am morgigen Samstag absagen! Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Die Saitentänzer sind zu Gast auf dem Pfingstberg! Seit ihrer Gründung im Jahr 2011 haben sich die Saitentänzer einen Namen gemacht und sich zu einem gefragten Ensemble der Städtischen Musikschule „Johann Sebastian Bach“ entwickelt. Unter der Leitung von Daniela Pieper musizieren rund 40 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren wöchentlich miteinander. Die Saitentänzer formieren sich zu jedem Schuljahr neu und vereinen so Anfänger wie auch bereits erfahrenere Spieler. Es handelt sich um ein reines Streichorchester, bestehend aus ersten, zweiten und dritten Geigen, sowie Bratschen, Celli und Kontrabässen. Mehrere Konzerte jährlich führen das Ensemble in und um Potsdam herum, nach Brandenburg und bis nach Berlin.

Die Stücke, die die Kinder mit großer Begeisterung spielen, reichen von Kanons und Kinderliedern, über Spirituals, Film- und Popmusik bis hin zu sinfonischer Musik. Genießen Sie einen schönen Sommerabend und lauschen Sie den wunderbaren Klängen der kleinen Musikerinnen und Musiker vor der Kulisse des Schlosses Belvedere!
Für das passende Glas Wein und den ein oder anderen Snack ist gesorgt. Sie sind außerdem eingeladen, Ihre Picknickdecken und Klappstühle mitzubringen – die Veranstaltung eignet sich hervorragend für einen schönen Abend im Kreise der ganzen Familie.

Eintrittspreise: 5 € (nur Abendkasse), Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt. Die Einnahmen aus dem Kartenverkauf werden für den Erhalt des Schlosses Belvedere gespendet.
.