Fotos und mehr gesucht!

20 Jahre Wiedereröffnung Belvedere

Im April 2001 wurde das Schloss Belvedere nach längerer Wiederaufbauphase erstmals seit den 1950er-Jahren wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Zeitgleich übernahm der Förderverein Pfingstberg die Betreibung des Pfingstberg-Ensembles. Begangen wird dieses 20-jährige Jubiläum nun mit einem Aufruf: Gesucht werden Fotos, Filme, Eintrittskarten oder kleine Geschichten von damals. Sie sollen unter anderem in eine Dokumentation einfließen.

Alle Informationen finden Sie in der aktuellen Pressemeldung zum Download:

https://www.pfingstberg.de/wp-content/uploads/2021/03/PM-2-2021_Jubilaeum-20-Jahre-Betreibung-Belvedere-Pfingstberg.pdf