25.09.2016

Sonntag, 25.09.2016

Kultur in der Natur

(c) Consortium Duelli

Barockmusik auf ungewöhnlichen Instrumenten

Consortium Duelli entführen ihr Publikum in die zauberhafte Welt der Barockmusik. Mit viel Spielfreude werden Werke von Johann Sebastian Bach und Henry Purcell auf für diese Alte Musik ungewöhnlichen Instrumenten dargeboten.
Der Saxofonvirtuose Jens Bodenburg wird das Tenor- wie auch das Sopransaxofon zum Einsatz bringen. Durch die Mitwirkung in zahlreichen Jazzensembles hat er einen berauschenden Improvisationsstil entwickelt, der auch in diesem Duo zu hören ist. Bassgitarrist Ronald Gottschling spezialisierte sich mit Hilfe einer zusätzlichen hohen Saite auf mehrstimmiges Melodie- und Harmoniespiel, das ganz deutlich die Verwandtschaft zur Gitarre erkennen lassen.

Gartenanlage auf dem Pfingstberg

Eintritt frei, Spenden erwünscht